Klientenmeinungen

Das sagen Klienten über unsere Zusammenarbeit:

 


Klientin (38) Reizbarkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen

 

“Ich fühle mich seit vielen Monaten nicht mehr richtig belastbar. Meine Arbeit und mein Alltag fallen mir sehr schwer. Ich hatte keine Lust mehr meine Freunde zu treffen oder mich um meine Kinder oder meinen Haushalt zu kümmern. Da es mir auch körperlich immer schlechter ging, musste ich mir neben meiner Hausärztin Unterstützung suchen.

Bei Frau Pavel lernte ich wo meine Stressoren saßen und wie ich meinen Alttag neu strukturieren konnte. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie mir eine andere Sicht auf meinen Alltag gegeben hat. Inzwischen bin ich wieder deutlich aktiver und kann den täglichen Belastungen auch wieder mehr Stand halten”


Klient (46) Panikattacken, Ängste, sozialer Rückzug, Selbstwertprobleme

 

“Schon seit Jahren leider ich unter verschiedenen Ängsten. Ich kann große Mengen an Menschen nicht ertragen. An manchen Tagen schaffe ich es nur schwer für mich etwas einkaufen zu gehen. Meine Arbeit ist ständig eine Herausforderung für mich, da mich meine Panik immer begleitet. Durch eine Bekannte bekam ich den Kontakt zu Frau Pavel. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben und verstanden. Ich arbeite mit Frau Pavel weiterhin an den Ursachen meiner Ängste und sehe jetzt vieles anders. Ich habe auch an einem ihrer Entspannungskurse teilgenommen und versuche das Gelernte jetzt so oft es geht in meinen Tag mit einzubauen.


Klient (36), Klientin (31) schlechte Kommunikation, ständige Konflikte, Probleme in der Sexualität

 

“Mein Mann und ich kennen uns schon unser halbes Leben. Wir wohnen in unseren eigenen vier Wänden und planen Familienzuwachs. Mit dem Eigenheim wurden unsere Probleme miteinander jedoch immer häufiger. Ich überlegte sogar ob es nicht besser für uns wäre getrennte Wege zu gehen. Wir haben uns nur noch gestritten und wussten manchmal nicht einmal warum. In der Beratung bei Frau Pavel wurde uns sehr deutlich gemacht, wo unsere Probleme miteinander liegen. Die wichtigste Erfahrung für uns war allerdings, wie wir besser miteinander sprechen und umgehen können.