Tipps bei der Ernährungsumstellung

Bei Menschen mit Übergewicht ist die Kontrollfunktion des Stoffwechsels im Gehirn gestört. Um also dauerhaft Gewicht zu reduzieren muss diese Fehlsteuerung umprogrammiert werden. Das kann mit einem Verhaltenstraining gelingen.

 

Diese Grundregeln sollte man beachten:

  • Regelmäßiges Essen um die Leistungskurve stabil zu halten und Heißhungerattacken zu vermeiden
  • Kein Verbot bestimmter Lebensmittel
  • Nicht aus emotionalen Gründen essen, zum Beispiel bei Stress oder Trauer
  • Mit dem Essen aufhören wenn man satt ist
  • Langsam kauen und sich an kleinere Portionen gewöhnen ohne dabei noch hungrig zu sein
  • Das Gewicht langsam aber kontinuierlich reduzieren um einen Jo-Jo Effekt zu verhindern
  • Essen als etwas positives wahrnehmen lernen 
  • Frustessen vermeiden, Lebensfreude und Zufriedenheit nicht durch Essen erhöhen
  • Regelmäßig ausreichend schlafen
  • Wenn die Ernährung nicht dauerhaft umgestellt wird ist der Erfolg auch nur zeitlich begrenzt