klassische Massage

Die klassische Massage ist eine der ältesten Behandlungsformen der Welt. Wir kneten, reiben und drücken instinktiv schmerzende Stellen des Körpers. Sie ist zudem die bekannteste Massageform und wird weltweit von Ärzten, Masseuren und Physiotherapeuten praktiziert.

Sie ist wirkungsvoll gegen muskulär bedingte Schmerzen wie Rückenschmerzen oder Verspannungen und wirkt sich auch positiv auf Ihren Stresspegel aus.

Die klassische Massage besteht aus Streichungen, Knetungen und Reibungen, die in den unterschiedlichen Phasen und in unterschiedlicher Intensität angewendet werden.

 

In der Präventions- und Wellnessbehandlung dient die klassische Massage vor allem der Entspannung und allgemeinen Lockerung der Muskulatur. Sie verbessert die Durchblutung von Haut und Muskulatur und hilft dem Körper beim Abbau von Stoffwechselendprodukten und löst Verspannungen und Verklebungen.

 

Bei dieser Massage setze ich individuelle Schwerpunkte - je nachdem ob zum Beispiel eher Ihre Rückenschmerzen oder Ihre müden Füße oder beide Zuwendung benötigen. Die Intensität bzw. der Druck richten sich ebenfalls nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen - sanft, wenn es um Stressreduktion und Entspannung geht, kräftiger, wenn ich Ihre Verspannungen behandeln soll.

 

Anwendungsbereiche sind unter anderem: 

  • physische und psychische Entspannung
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung von Rückenleiden oder Verspannungen
  • Durchblutungsfördernd
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels
  • Entspannung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur

Hier finden Sie alle Preise und Pakete auf einen Blick.

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur und ausschließlich Wellness-Massagen durchführe, die den Intimbereich außen vor lassen!