Moorpackung

Die Heilkraft der Natur!

Die positive Wirkung der Wärmtherapie besonders in Verbindung mit Naturmoor sind seit Jahrhunderten bekannt.

Besonders im Nacken-, Schulter- und Lendenwirbelbereich haben die Moorpackungen eine positive Wirkung. Die Wärme entspannt den ganzen Körper, vor allem aber die Muskulatur. 

Gerade nach einer wohltuenden Massage entsteht ein durchblutungsfördernder Effekt. Der Stoffwechsel wird angeregt, dies kann auch eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben. Gerade in der dunklen und sehr kalten Jahreszeit eine Wohltat.

 

Hauptanwendungsgebiete der Moorpackungen sind unter anderem:

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Bandscheibenleiden, Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Gelenkverschleiß (Arthrosen)
  • Frauenspezifische Erkrankungen
  • starke Verspannungen der Muskulatur
  • Ischias
  • Hexenschuss

Die Einmal-Moorpackung wird nach der Massage für ca. 20 Minuten auf den Rücken gelegt. Zum Schutz der Haut verwende ich dazu einen Wärmeträger. Dieser wird auf 55°-60° Grad in einem Wasserbad erhitzt und garantiert die Wärme über diesen Zeitraum konstant zu halten.

Ich verwende ausschließlich natürliche Produkte, das bedeutet das die Moorpackungen 100% reines Moor ohne Zusätze enthalten.

Die wertvollen Huminsäuren bleiben somit erhalten.

Die Einmal-Moorpackungen sind nur im Zusammenhang mit einer Massage zu buchen und kosten 15€/Stück.

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur und ausschließlich Wellness-Massagen durchführe, die den Intimbereich außen vor lassen!